Veranstaltungen des Berliner Afrikakreises

05.03.2014: Tourism in Sub-Saharan Africa – Panacea for economic development? Berlin

05.03.2014: Tourism in Sub-Saharan Africa – Panacea for economic development? Berlin

The Initiative Southern Africa (INISA) and the Society for International Development (SID Berlin) cordially invite you in cooperation with the Global Engagement Institute (GEI) and the Afrikahaus to the next Berliner Afrikakreis:

Tourism in Sub-Saharan Africa – Panacea for economic development?

 

Wednesday, 05. March 2014, 18:00 – 19:30 Afrika-Haus Berlin
Bochumer Str. 25, 10555 Berlin (U-Bahn: Turmstr.)

Speaker:

  • Carmen Nibigira (Director, Burundi National Tourism Office, Bujumbura)
  • Keira Powers (Managing Director, The Spirit of Africa, Cape Town)

Chair: Rene Gradwohl (Initiative Südliches Afrika, INISA e.V.)

The discussion will be in English. No registration necessary.

Invitation: INISA-2014-03-05-BAK-Tourism-in-Africa_20150130-131336_1.pdf

Weiterlesen

24.02.2014: Aktuelle Herausforderungen der UN-Mission MONUSCO

24.02.2014: Aktuelle Herausforderungen der UN-Mission MONUSCO
Liebe Afrikainteressierte,
 
die Initiative Südliches Afrika (INISA) lädt gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) zu einem Themenabend ein:
 
Fortschritte im Kongo-Konflikt: Aktuelle Herausforderungen der UN-Mission MONUSCO
 
 
Montag, 24. Februar 2014, 18:30 - 20:00 Uhr, Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund 
In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

Referent:  Martin Kobler, Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs für die DR Kongo und Leiter der MONUSCO
 
Moderation: Andreas Baumert (Vorsitzender Initiative Südliches Afrika, INISA e. V.)
Diskutant: Dominic Johnson (Auslandsredakteur der TAZ, angefragt)
 
Weiterlesen

27.01.2014: Nigeria – There was a country, Berlin

27.01.2014: Nigeria – There was a country, Berlin

BERLINER AFRIKAKREIS

The Initiative Southern Africa (INISA) and the Society for International Development (SID-Berlin) cordially invite you in cooperation with the Afrikahaus to the next Berliner Afrikakreis:
 
Nigeria – There was a country
 
 
Monday, 27. January 2014, 18:00 – 20:00 Uhr
Afrika-Haus Berlin, Bochumer Str. 25, 10555 Berlin (U-Bahn: Turmstr.)                            
 
Speaker:
Thomas Mösch   (Head of Hausa Service, Deutsche Welle)  
Japheth Omojuwa   (Editor of AfricanLiberty.org, Nigeria)
Dr. Peter Ay   (Rural Development and Local Governance Consultant)
 
Chair: Christian Arndt (Society for International Development, SID-Berlin)
 
The discussion will be in English. No registration necessary.
 
Weiterlesen

11.12.2013: The African Security Regime Complex, Berlin

11.12.2013: The African Security Regime Complex, Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zum nächsten Berliner Afrikakreis der Initiative Südliches Afrika (INISA) und der Society for International Development (SID-Berlin) in Kooperation mit dem Berliner Afrikahaus ein:

The African Security Regime Complex

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013 um 18:00 Uhr im Afrikahaus
Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße)

Referent: Dr. Malte Brosig (Senior Lecturer, Department of International Relations, University of Witwatersrand)

Diskutantin: Dr. Judith Vorrath (Forschungsgruppe Sicherheitspolitik, Stiftung Wissenschaft und Politik)

Moderation: Andreas Baumert (Initiative Südliches Afrika, INISA e.V.)

Einladung: CAS_INISA_12.12.-Security-Complex.pdf

Weiterlesen

20.11.2013: Subsahara Afrika: Welche Agenda für den neuen Bundestag und die neue Bundesregierung? Berlin

20.11.2013: Subsahara Afrika: Welche Agenda für den neuen Bundestag und die neue Bundesregierung? Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zum nächsten Berliner Afrikakreis der Initiative Südliches Afrika (INISA) und der Society for International Development (SID-Berlin) in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) und dem Berliner Afrikahaus ein

Subsahara Afrika: Welche Agenda für den neuen Bundestag und die neue Bundesregierung?

Mittwoch, 20. November 2013 um 18:00 Uhr im Afrikahaus
Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße)

ReferentInnen:

  • Günter Nooke (Persönlicher Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin)
  • Dr. Stephan Klingebiel (Leiter Abteilung „Bi- und Multilaterale Entwicklungspolitik“, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik)
  • Dr. Salua Nour (Privatdozentin, Otto-Suhr-Institut / FU Berlin)
  • Manfred Öhm (Leiter Afrika-Referat, Friedrich-Ebert-Stiftung)

Moderation: Andreas Baumert (INISA e.V.) 

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einladung:Einladung-AK_Afrikaagenda_20_November_2013.pdf

Weiterlesen