INISA Stipendiat 2005: Fred Memela

INISA Stipendiat 2005: Fred Memela

In diesem Jahr fördert die INISA Fred Memela von der University of the Witwatersrand („Wits“) in Johannesburg. Fred wurde am 9. April 1985 in Ladysmith in der Provinz KwaZulu Natal geboren. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 2001 lebt er mit seiner Mutter und drei Brüdern Jabulani, Bonginkosi and Musawenkosi im Township EZakheni Sektion E, welches außerhalb von Ladysmith liegt. Zum Studium ist Fred nach Johannesburg gezogen und lebt dort zeitweilig in einem Studentenwohnheim.

Weiterlesen

Update: Unsung Heroes - A Letter from Musololi Mutale

Update: Unsung Heroes - A Letter from Musololi Mutale

Dear members of INISA,

I am writing you this letter to thank you for the work that you are doing with INISA and your donors. I am now in my final year and will be looking to apply to many different places for either a job or pursuing my post grad studies.

It’s wonderful that people like yourselves put so much time and effort into helping people you have not met nor have any obligation towards. May I take this opportunity to reassure you that the impact of your work is appreciated by beneficiaries like me. Please continue your great work.

Unsung heroes you are, but heroes nonetheless and Southern Africa appreciates you.

Want to learn more about the INISA Scholarship?
Sincerely
Musololi Mutale

Weiterlesen

INISA Stipendiat 2013: Besuch bei Keith Katyora

INISA Stipendiat 2013: Besuch bei Keith Katyora

Keith Katyora ist einer der beiden diesjährigen INISA-Stipendiaten und studiert an der Universität Pretoria im zweiten Jahr Elektroingenieurswissenschaften. Anfang November trafen sich INISA-Vorstandsmitglied Eva Range und Keith Katyora in Johannesburg. Zum Treffen kam er in Begleitung seiner Eltern und seines jüngeren Bruders, die alle sichtlich stolz waren, als Keith die Stipendienurkunde in Empfang nahm.

Weiterlesen

INISA Stipendiaten 2012: Musololi Mutale und Min’enhle Ncube

INISA Stipendiaten 2012: Musololi Mutale und Min’enhle Ncube

Unsere beiden Stipendiaten des Jahres 2012 haben uns mit ihrem Werdegang und ihrer Motivation überzeugt. Min’enhle Ncube stammt aus einem Dorf im südlichen Matabeleland, Simbabwe, aus einer Bauernfamile mit kaum geregeltem Einkommen. Auch unser Stipendiat Musololi Mutale will Verbindungen in Afrika herstellen. Er studiert Bauingenieurwesen an der an der Witwatersrand University in Johannesburg.

Weiterlesen

Update 2014: A Letter from Min'enhle Ncube

Update 2014: A Letter from Min'enhle Ncube

Dear INISA,

I would like to applaud the work that you are doing with regards to developing South Africa. With your assistance, I am proud to say that I completed last year, my Social Sciences Bachelor's degree in Sociology and Social Development. Thank you.

Weiterlesen